Hauptmenü

Förderverein Abbé George


Direkt zum Seiteninhalt

Abbé George

Abbé George Rukundo, ein katholischer Priester aus Burundi, kam - nachdem er während des Bürgerkrieges rund zweieinhalb Jahre unschuldig im Gefängnis war - im Jahr 1999 nach Deutschland.

Seither hat er in verschiedenen Pfarren der ehemaligen "Gemeinschaft der Gemeinden Wegberg" und heutigen neuen Pfarrei "St. Martin" als Seelsorger gearbeitet.

Im Juli 2007 ist er nach Burundi zurückgekehrt, um beim Wiederaufbau und bei der Entwicklung seines Landes mitzuhelfen.










Startseite | Abbé George | Burundi | Projekt | Förderverein | Ihre Hilfe | Termine | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü